Als Hochzeitsfotograf in Schwangau

Es ist Herbst. Ein bedeckter Tag als ich auf der A7 gen Süden fahre. Ich freue mich endlich mal wieder als Hochzeitsfotograf im schönen Schwangau fotografieren zu können.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass das heute etwas ganz besonderes wird.

Es ist schon eine ganz besondere Ecke, dort zwischen Allgäu und Ammergebirge. Vielleicht ja sogar die bekannteste Region Deutschlands. Denn wer kennt es nicht, das berühmte Schloss Neuschwanstein? Und jeder der dort schon mal war, ist ganz bestimmt auch an dieser kleinen Kirche vorbei gefahren, die dort am Fuße der Berge so einsam auf weiter Flur liegt. Hier zwischen Schwangau und Füssen liegt sie, die kleine Kirche St. Coloman im Landkreis Ostallgäu. Ein wenig schade, dass sie so im Schatten des großen weißen Schlosses liegt. Doch heute nicht. Heute ist sie Mittelpunkt des Tages. Und auf jeden Fall mein Reiseziel. Denn dort wird sie stattfinden, die kleine Trauung von Jenny und Thomas.

Der Himmel hängt voller Wolken und es hat sich Regen angekündigt. Nichts Ungewöhnliches für einen Oktobertag. Doch die Temperaturen erinnern eher an Winter, als an Herbst. Ich habe kein Jackett an, überhaupt bin ich viel zu luftig angezogen für diese Temperaturen. Schnell husche ich die kleine Kirche in der Hoffnung dort ein wenig Wärme zu finden. Doch bin ich zu früh dran und es ist niemand da: kein Pfarrer und auch kein Mesner, der die Kirche hätte anheizen können. Doch langsam kommen immer mehr Autos draußen auf dem Parkplatz an – unter ihnen auch Jenny & Thomas.

Die Trauung beginnt und ich merke immer deutlicher: das heute ist etwas ganz besonderes. 

Mit dem Shuttle-Bus fahren wir hoch, immer tiefer in den Nebel. Unser Ziel: die Rohrkopfhütte. Dort zwischen den berühmten Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau wird ganz urig und mit einer typisch bayerischen Atmosphäre die Feier stattfinden. Auch für mich ist das nicht alltäglich. Doch für die Gäste, welche aus Übersee angereist sind, muss das die Erfüllung eines Traumes sein. 

Es wird langsam dunkel als ich die Feier verlasse. Wie gerne wäre ich geblieben. Eine solche Stimmung habe ich noch nie erlebt. Dieses rustikale mit dem vielen Holz, die Wärme durch die goldenen Lichter, das harsche durch den kalten Nebel draussen vor der Türe – all das wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Heute war etwas ganz besonderes!

Hochzeit Allgäu Hochzeit in Sankt Coloman Hochzeitsfotograf St Coloman Hochzeitsfotograf Schwangau Hochzeit Fotograf Schwangau Hochzeitsfotograf Schwangau Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0007 Hochzeitsfotograf Füssen Hochzeit Sankt Coloman Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0010 Hochzeit in Füssen Hochzeitsfotograf Ostallgäu Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0014 Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0013 Hochzeit in Sankt Coloman Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0016 Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0017 Hochzeitsfotograf in Schwangau Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0019 Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0020 Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0021 Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0022 Hochzeit Rohrkopfhütte Hochzeitsfotograf Rohrkopfhütte Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0025 Hochzeitsfotograf Hüttenhochzeit Fotograf Allgäu Hütte Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0028 Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0029 Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0035 Rohrkopfhütte Schwangau Fotograf Hochzeitsfotograf Rohrkopfhütte Hochzeit Rohrkopfhütte Hüttenhochzeit Schwangau Hüttenhochzeit Hochzeitsfotograf Allgäu Hochzeitsfotograf Fuessen Neuschwanstein 0036 Rohrkopfhütte Hochzeitsfotograf Hütte Hochzeit Allgäu Fotograf Rohrkopfhütte Fotograf Martin Spoerl Photography

Hochzeitsfotograf Schwangau Füssen Rohrkopfhütte – Martin Spoerl Photography