Andrea & Thomas | Herbstliche Hochzeit in Graz

Andrea & Thomas | Herbstliche Hochzeit in Graz

Wenn Fotografen heiraten, ist eigentlich garantiert, dass es einfach toll werden wird. Und so hüpfte ich und mein Herz um die Wette als mich meine liebe Kollegin Andrea fragte, ob ich ihr Hochzeitsfotograf sein möchte, ob ich sie nach Graz begleiten will, ob ich Lust hätte ihre Herbsthochzeit zu begleiten. Für mich war sofort klar: Was gibt’s da zu überlegen!? Das kann einfach nur fantastisch werden!
Und auch schon die Fahrt von Ulm nach Graz war ein wahrer Genuss: Durch hübsche Täler und zwischen hoch aufragenden Bergen entlang, durch kleine Dörfer und mit einem Sonnenuntergang im Rückspiegel freute ich mich auf das, was da in den kommenden Tagen alles noch auf mich warten würde.

Viel Herzblut und Eigeninitiative flossen in den vorangegangenen Wochen in die Organisation und Gestaltung ihres großen Tages. Ihre Wahl fiel auf sanfte Pudertöne, Creme, Rose, Nude kombiniert mit Kupfer und Kristallglas. Andrea und ihre Familie haben sehr viel selber gemacht, Vasen mit Kupferlack besprüht, Namenskärtchen selbst gebastelt und mit frischen Mimosenzweigen aufgehübscht, auch die Blumen selber arrangiert. Es war ihnen sehr wichtig, alles möglichst natürlich mit einem Kick Eleganz zu gestalten. Sie haben daher für die Blumendeko nur Rosen in Nude und Creme sowie Pistazien-, Eukalyptus-und Mimosenzweige verwendet. Fantastischen professionellen Background hatten sie durch das Team von Lederleitner.

Der Hochzeitstag begann recht frisch, aber immer mit einer herrlichen Portion Sonnenschein. Und obwohl es schon merklich Herbst war, hatte die Sonne am Nachmittag noch enorme Kraft um noch viel Zeit in der herrlichen Anlage des Aiola im Schloss St.Veit zu verbringen. Ein wirklich wunderbares Gelände, prädestiniert für eine Hochzeit. Ich wusste gar nicht, wo ich zuerst hinschauen, was ich zuerst fotografieren soll. Das Licht: perfekt. Die Location: umwerfend. Das Paar: gelassen und unkompliziert. Alles in allem ein wirklicher Traum, der meinem Fotografenherz an diesem Nachmittag erfüllt wurde.

Ich zehrte noch lange von diesem perfekten Tag. Und auch jetzt wo ich diesen Text schreibe, fühle ich mich wieder voll und ganz an diesen grandiosen Tag zurückversetzt.
Ein paar weitere Bilder von diesem Tag findet ihr bei Hochzeitsguide. Vielen Dank Susanne für das tolle Feature.

 

Vielen Dank Andrea, vielen Dank Thomas für euer Vertrauen an eurem großen Tag. Vielen Dank, dass ich zusammen mit euch so tolle Bilder erschaffen durfte.
Alles erdenklich Gute für euch.

© Martin Spoerl Photography | Hochzeitsfotograf Graz Österreich Steiermark

2 Kommentare
  1. Manchmal, wenn ich eine Pause in der Arbeit brauche, dann gehe ich auf deinen Blog und schwelge in deinen Bildern. Das ist wie ein Kurzurlaub 🙂
    Danke für die vielen schönen Bilder!
    Ich bin mir sicher, dass alle die Paare, die du fotographiert hast, dir für die schönen Erinnerungen sehr dankbar sind!

    • Oh vielen vielen Dank Sabine. Danke für deine freundlichen Worte. Freut mich sehr, dass ich dir mit meinen Bildern immer eine kleine Auszeit verschaffen kann. Danke!

Schreibe einen Kommentar