Ines & Tobi | Familienfotos in Ulm

Ines & Tobi | Familienfotos in Ulm

Es ist noch gar nicht so lange her, da war der kleine Ben gerade mal so groß, dass er bei der Trauung seiner Eltern Ines und Tobias auf Mamas Schoß sitzen konnte. Und ehe man sich versieht, ist aus ihm ein richtig hübscher kleiner Junge geworden, der gerade das Laufen für sich entdeckt hat.
Der Wunsch nach Familienfotos bestand für Ines eigentlich schon recht lange. Bereits kurz nach der Hochzeit kam die Frage auf, ob wir nicht gemeinsam mal ein kleines Familien-Shooting machen könnten. Und dass das alles einfach nur spaßig werden würde, war mir von anfang an klar – Bens Papa hat sowieso eigentlich nur Quatsch im Kopf…und steckt damit auch gern mal Ben an. Mein Vorschlag war, dass wir das Shooting auch gerne in die Wintermonate legen könnten…so richtig mit Schnee und allem was dazugehört. Aber wie es so ist, kam immer wieder mal was dazwischen. Und dann stand auch schon der Frühling vor der Türe. Da ahnte noch niemand, dass dieser Sommer ein so herrlich langer und südländischer Sommer werden würde. Der Plan bestand weiterhin und wir wählten kurzerhand einen herrlichen Sommer-Nachmittag für unser Shooting aus. Eine Location war auch schnell gefunden und selbst eine Nanny für den kleinen Ben war an diesem Nachmittag mit dabei.
Dass es schöne Bilder werdern würden, war mir eigentlich schon klar – so unbeschwert, so natürlich, mit so herrlichem Licht und so wunderbaren Farben. Es war eines der Shootings, an dem irgendwie alles passt. Und ich erinnere mich gerne daran.

Vielen Dank Ines, Tobi und Ben – alles Gute euch.

 

2 Kommentare
  1. super schön!

Schreibe einen Kommentar